ENERGIE-RÖSCHEN ⚡️

ENERGIE-RÖSCHEN ⚡️

Ein kleiner Durchhänger?


Wir haben die Lösung!


- 100 g gekeimter grüner Buchweizen

- 40 g Walnüsse

- 40 g Sesam

- 30 g Rosinen

- 40 g Haferflocken

- 40 g geschmolzenes Kokosnussöl

- 2 große Königsdatteln

- 30 g Dattelsirup oder Agavensirup

- 15 g Superfoods von @matchabotanicals


Für leckere und gesunde Energieriegel benötigen Sie nur wenig Zeit und ein erschwingliches Set an Produkten. Worauf warten Sie also noch? 😃


Es ist ratsam, Buchweizensamen keimen zu lassen, damit sie milder schmecken und vor allem ernährungsphysiologisch wertvoller sind! Wenn das aber nicht möglich ist, können Sie bereits fertige in einem Bioladen kaufen oder den Buchweizen einfach gut abspülen und einige Stunden in Wasser einweichen, abtropfen lassen, dann erneut abspülen und mit einem Handtuch abtrocknen.


Es ist ratsam, das Kokosöl nicht durch ein anderes Öl zu ersetzen, da es für den Halt des Riegels unerlässlich ist.


Der Dattelsirup kann durch jeden anderen Sirup ersetzt werden; Ahornsirup, Agavensirup, Topinambursirup. Hacken Sie die Walnüsse und das Hafermehl in einer Mühle fein (wenn Sie den Buchweizen nicht keimen lassen und einweichen, können Sie ihn auch gleichzeitig mixen), schneiden Sie die Datteln in kleine Stücke, mischen Sie alles mit den restlichen trockenen Zutaten einschließlich GOOD MOOD, was Ihren Riegeln einen köstlichen Schokoladengeschmack verleiht .


Fügen Sie den Sirup und das Kokosöl zur Mischung hinzu, mischen Sie noch einmal gut durch, teilen Sie sie in gleiche Teile und formen Sie sie zu Riegeln.


Legen Sie sie für eine Stunde in den Gefrierschrank.


Für eine einfache Glasur können Sie eine unserer veganen Schokoladen verwenden - schmelzen Sie sie einfach in einem Wasserbad und tauchen Sie die Riegel in die geschmolzene Schokolade.


Wenn es keine Schokolade gibt, können Sie eine Glasur aus Kakaobutter, Puderzucker und blauem, grünem oder rosa Matcha herstellen.


Wenn es NICHTS NICHTS gibt 😂 können Sie die Riegel durchaus nicht glasieren, sie sind auch ohne sehr schmackhaft.


Hauptsache, Sie essen nicht alles auf einmal! 😁 


Liquid error (sections/blog-article-template.liquid line 1401): Could not find asset snippets/page-blocks-schema.liquid